Unsere Tradition: 100 Jahre Des Champion

 1919 

Champion ist geboren

Drei Mitglieder der Feinbloom-Familie kamen mit der Vision zusammen, ein neues, aufregendes Sportbekleidungsunternehmen in Rochester, NY, zu gründen. Das Unternehmen wurde 1919 als Knickerbocker Knitting Mills gegründet

 1926 

Champion unterstützt sein erstes Team

Nach der Entwicklung eines Sortiments von Pullovern und Sportbekleidung ging Champion eine Partnerschaft mit der Wentworth Militärakademie ein, um deren Schuluniform bereitzustellen. Dies das erste von einer Vielzahl von Teams, die von Champion unterstützt wurden.

 1934 

Die Premiere des College-Sortiments

Champion ging eine Partnerschaft mit Moe's Sport Shop ein, um gemeinsam mit der University of Michigan Insignia College-Sweatshirts und T-Shirts einzuführen. Dies war die Geburtsstunde der College-Bekleidung, wie wir sie kennen, darunter das erste Kapuzen-Sweatshirt überhaupt. Der Kapuzenpullover wurde unter praktischen Gesichtspunkten entworfen und entwickelt und als Kleidungsstück zum Aufwärmen oder zum Tragen an der Seitenlinie außerhalb der Spielzeit oder bei Trainingssitzungen vorgestellt.

 1938 

Champion patentiert die Reverse Weave Sweatshirt

Um die Schrumpfung zu überwinden, die mit häufigem Waschen von Sportbekleidung einherging, erfand Champion das erste technische Sweatshirt der Welt. Das Reverse-Weave-Sweatshirt, das auf grobem Gewebe geschnitten ist, verhindert das Einlaufen und wurde schnell von Sportmannschaften aus den USA übernommen. Das 1934 gegründete Unternehmen Champion meldete 1938 ein Patent an, das schließlich 1952 erteilt wurde.

 1950 

Champion stellt neue Uniformen für den Sportunterricht vor

Um die ungenügende Fitness amerikanischer Kinder anzugehen, führte Champion moderne Sportuniformen ein, die für die kommenden Jahrzehnte der Standard sein sollten. Das Produktsortiment war von so hoher Qualität, dass sie die erste war, die vom American Institute of Laundering zertifiziert wurde.

 1956 

Champion führt das unverkennbare C-Logo ein

Das nun vertraute C-Logo der Marke Champion erschien zum ersten Mal und wurde fortan auf dem linken Ärmel jedes Sweatshirts angebracht. Genau dieses Logo an genau dieser Stelle sollte zum Sinnbild für Champion werden.

 1967 

Champion führt das Nylon-Meshgewebe ein

Das Nylon-Mesh-Jersey wurde zunächst für die Bedürfnisse von Fussballspielern entwickelt, um die Auswirkungen von Ermüdung durch Hitze zu reduzieren und die Leistung zu verbessern. Es war so erfolgreich, dass Champion sie auf den Basketball ausweitete; unsere Trikots wurden schnell zum Branchenstandard und wurden von vielen Konkurrenten kopiert

 1968 

Champion und die Damen-Leichtathletik

Champion revolutionierte die Damen-Athletik durch die Einführung stilvoller, kombinierbarer Sportuniformen im Jahr 1968. In den 70er Jahren avancierten wir zum Branchenführer für Sportuniformen und setzten unser Engagement für den Damensport im Laufe der Jahre mit innovativen Produkten für weibliche Athleten fort, darunter die Erfindung des Sport-BH.

 1987 

Musikkultur nimmt Champion-Stil an

Seit Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre erlebt Champion einen starken Anstieg der Akzeptanz bei Prominenten und Musikern - und wird zum Synonym für eine andere Art von Team. New York City ist Ground Zero für diesen Trend, der in Musikgenres wie Hip-Hop und Punk große Unterstützung erfährt.

 1992 

CHAMPION UND DIE AMERIKANISCHE BASKETBALLLIGA

Champion war der offizielle Ausstatter aller 27 Mannschaften der amerikanischen Basketballliga und stattete von 1989-2001 alle Basketballteams der USA aus. Die Trikots der Meister wurden stolz vom ersten „Dream Team“ der Herren getragen - dem ersten amerikanischen olympischen Basketballteam mit aktiven Profispielern aus der amerikanischen Baskeballliga und dem ersten Dream Team der Damen im Jahr 1996. Basketball-Profi Glen Rice stellte den berühmten Rekord für die Miami Heat auf und trug dabei Champion-Schuhe.

 2012 

DIE WIEDEREINFÜHRUNG DES REVERSE WEAVE

Zum 60. Jahrestag des Patents für das Reverse Weave Sweatshirt brachte Champion dieses legendäre Produkt zurück auf den europäischen Markt.

 2017 

CHAMPION ERÖFFNET FLAGSHIP-STORE IN LONDON

Aufbauend auf dem Erfolg einer fast hundertjährigen Tradition, etabliert sich Champion mit seiner ersten europäischen Geschäftseröffnung im Londoner Stadtteil Soho, gefolgt von Amsterdams Trendviertel Jorddan, als Premium-Player in der Welt des Sports und der Mode.

 2017 

Der Champion Kapuzenpullover wird zur Ikone

Als Zeugnis des reichen Erbes von Champion wurde der Kapuzenpullover in Reverse Weave im Museum of Modern Art (MoMA) als Teil der Ausstellung „Items: Is Fashion Modern?“ ausgestellt, die Modeartikel zeigte, die einen starken Einfluss auf die moderne Gesellschaft hatten. Im Jahr 2018 wurde der Kapuzenpullover Teil der ständigen Sammlung.

 2019 

Champion x Cloth Surgeon

Clothsurgeon hat sich mit dem legendären Sportswear-Urgestein Champion zusammengetan, um eine Kollektion zu entwerfen, die den College-Stil der 40er bis 60er Jahre in Anlehnung an den Ivy Leage-Look neu aufleben lässt. Die Kollektion raffiniert Klassiker wie Collegejacken, Letterman-Kapuzenpullovern und Cardigans durch die meisterhafte Schneiderkunst, für die Clothsurgeon so berühmt ist, in einer perfekten Verbindung aus Stil und Funktion. 

 2019 

100 Jahre für das Team

Champion feiert seinen 100. Geburtstag mit einer Zelebrierung von „The Team“, und stellt eine Verbindung zu den interessantesten und leidenschaftlichsten Teams der Welt her. Champion schafft weiterhin zeitlose Klassiker für die Champions von heute und morgen.

 2020 

Champion x Rick Owens

Die Kollektion würdigt die große Tradition von Champion und die unverkennbare Ästhetik von Rick Owens mit modernen Basics in erfrischend neuer Ausführung. Zentrale Kollektionsstücke wie Shorts aus Netzgewebe, Togashirts in Oversize-Silhouette und Bodys finden in monochromer Farbpalette zu neuem Ausdruck – stets sorgsam gekrönt von einem einzigartigen Champion-Logo.

- RICK OWENS

 2020 

Champion x Chiara Ferragni

Chiara Ferragni, die berühmteste digitale Unternehmerin der Welt, und die weltweit renommierte Sportswear-Marke Champion Europe haben ihre bemerkenswerten Kräfte in der energiegeladenen Kapselkollektion FS20 gebündelt. Der kreative Funke, der aus der Verbindung von Chiaras unverkennbaren Ästhetik und dem Respekt vor Champions Sportswear-Tradition entstand, lässt altbewährte Athleisure-Klassiker in ungeahnter Femininität erstrahlen: traumhafte Pastelltöne und funkelnde Metallic-Akzente in harmonischem Einklang mit kernigen Sportswear-Silhouetten und authentischen Materialien wie Champions einzigartigem Reverse Weave.